Spurensuche

TheaterReise

Zusätzlich zu den Maßnahme Theater-Spieler*innen und Theater-Macher*innen kann eine TheaterReise beantragt werden, in der die Teilnehmenden, die Honorarkräfte und ggf. Ehrenamtliche Helfer*innen und Betreuer*innen gemeinsam wegfahren um z.B. zu recherchieren, zu proben und zu experimentieren. Das Projektformat TheaterReise ermöglicht den Teilnehmenden , außerhalb des Alltags intensiv zusammen zu arbeiten, sich besser kennen zu lernen und das Projekt gemeinsam weiter zu entwickeln.

Meilensteine:

  • Laufzeit: 3-6 Tage à 8 StundenPauschalhonorar für Honorarkräfte 500€/Tag (inkl. Vor- und Nachbereitung sowie Betreuung Übernachtung)
  • Probe- oder Recherchefahrt in Anbindung an das Projektformat Theater-Spieler*innen oder Theater-Macher*innen.
  • Die TheaterReise kann nur zusätzlich zum Projektformat Theater-Spieler*innen oder Theater-Macher*innen beantragt werden.
  • Besuche von Theater- und Kulturveranstaltungen sind möglich
  • Die inhaltlichen Vorgaben für das Projektformat TheaterReise richten sich nach den Projektformaten Theater-Spieler*innen und Theater-Macher*innen

Durchschnittliche Summe: 8.200€ (15 Teilnehmende, 4 Tage à 10 Stunden)

Beispielkalkulationen für TheaterReise